Referenzen im Bereich Sanierungen

Heute am 23.03.2018 wird nach 8 Monaten Richtfest gefeiert. Die Bauherrin Frau Jutta Heidemann hat eingeladen und hat mit den Bauhandwerkern zusammen gefeiert. Wir bedanken uns mit einen Richtspruch.

Mehr zum Gebäude hier im Link zur TA

Holzbausanierung & Restauration am ältesten Gebäudekomplex von Erfurt in der Innenstadt über mehrere Monate als Subunternehmer für Generalauftragnehmer.

Sanierung Fachwerk an Gemeindeschänke in Lengenfeld / Stein.

Dazu wurde Eichebauholz aus Altbeständen verwendet, weil dabei die Holzfeuchte und Optik am besten an den Bestand anzupassen waren. Die Ausfachung wurde aus Leichtlehmsteinen hergestellt.

Sanierung des Güterschuppens des Bhf. von Lengenfeld / Stein durch neues Dach und Austausch von Teilen der Tragkonstruktion. Umnutzung zur Sommergastronomie für den Draisinenbahnhof  "Erlebniss Draisine.de".

Sanierung eines MFH in Mühlhausen, Herrenstraße. Ertüchtigung Dachstuhl, austausch beschädigter Holzbauteile, Ertüchtigung und ersetzen von Decken und Wänden.

Schwammsanierung an EFH in Sontra

Teilsanierung Kloster Wollstein Witzenhausen und Errichtung eines neuen Klockenturmes in traditioneller Bauweise aus Eiche mit Lärcheschalung und Schallluken in Lärche aus eigener Fertigung.

Komplettsanierung von 2 kleinen Innenstadthäusern in der Spiegelsgasse in Mühlhausen. Wegen der schlechten Substanz mussten große Teile der Fachwerkkonstruktion ausgetauscht werden.